Die Philosophie

Alle guten Projekte brauchen ein Leitbild, eine Idee des Vorgehens.

Diese Idee trägt das Projekt und muss dennoch nicht in Erscheinung treten. Sie ist sozusagen unsichtbar.

Hier hat mir bei meiner Arbeit als Architekt und Gestalter oft dies kleine Zitat von Friedrich Nitzsche weiter geholfen:

„Ein Werk, das den Eindruck des Gesunden machen soll, darf höchstens mit Dreiviertel der Kraft seines Urhebers hervorgebracht sein. Ist er dagegen bis an seine äußerste Grenze gegangen, so regt das Werk den Betrachtenden auf und ängstigt ihn durch seine Spannung. Alle guten Dinge haben etwas Lässiges und liegen wie Kühe auf der Wiese.“

Friedrich Nietzsche, Menschliches, Allzumenschliches II
Ein Buch für freie Geister
(1879)

Lassen wir ruhig und entspannt das Abenteuer auf uns zu kommen.

©THSvision GmbH I Impressum I Datenschutzerklärung

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner