Der Garten

Als Flora´s Haus noch bewohnt war gab es einen Garten zum Haus mit Apfelbäumen. Auf den alten Bildern die es gibt kann man das gut erkennen.

Von Martin Luther stammt der Spruch wohl nicht, dennoch ist er schön:

„Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen.“

Im Frühjahr ist es soweit und wir werden es ihm gleichtun. Sobald der Schnee weg ist.

Im Garten gibt es dann einmal Hochbeete mit Kräutern, Apfelbäume (ein sehr alter ist noch da), viele andere Pflanzen und..

eine Hängematte!

©THSvision GmbH I Impressum I Datenschutzerklärung

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner